Kurse

Geburtsvorbereitung
Zur Vorbereitung auf die Geburt können Sie zwischen verschiedenen Kursformen wählen, allein oder gemeinsam mit Ihrem Partner. In meinen Geburtsvorbereitungskursen werden Sie über körperliche und psychische Veränderungen informiert, sowie auf die Geburt und auf die Zeit danach – dem Wochenbett – vorbereitet. Sie lernen Atem- und Entspannungsübungen zur Geburtserleichterung. Körperübungen stärken die Körperwahrnehmung und Ihre Mobilität.

Rückbildung
Nach der Geburt Ihres Kindes fühlt sich Ihr Körper ganz anders an: anders als vor der Schwangerschaft, anders als in der Schwangerschaft. Die sichtbaren Veränderungen – der überdehnte, nun leere Bauch, die größeren Brüste, der noch vorhandene Babyspeck – sind Ihnen wahrscheinlich bewusster als die Bereiche Ihres Körpers, welche die massivsten Veränderungen erfahren haben: Ihre Gebärmutter und Ihr Beckenboden.

Ihr Körper braucht nach einer Geburt angepasste Bewegung, um die Rückbildung der Gebärmutter zu fördern und den Beckenboden zu kräftigen. Die noch schwere und vergrößerte Gebärmutter „hängt“ mit ihrem ganzen Gewicht auf Ihrem Beckenboden, der seine Funktion noch nicht wieder erfüllt.

Ziel der Rückbildung ist es die schwangerschaftsbedingten Veränderungen Ihres Körpers wieder zurück zu bilden.
Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur, Stärkung der Beckenbodenmuskulatur, sowie die Unterstützung der Gebärmutterrückbildung.

Babymassage
Die zärtliche Berührung steigert Babys Wohlbefinden, lindert Verdauungsprobleme, trägt zur Entwicklung des Empfindungsvermögens bei und unterstützt die Bindung zu den Eltern.
Die Babymassage bietet Ihnen die Möglichkeit, sich bewusst Zeit für Ihr Baby zu nehmen.
Welches Kind hat nicht gerne die ungeteilte Aufmerksamkeit von Mama oder Papa?
Nackig im warmen Zimmer liegen, strampeln können, massiert werden und andere Babys im Kurs um sich herum haben.

Beikost
Bei der Ernährung Ihres Kindes wollen Sie als Eltern alles richtig machen?
Sie erfahren Einzelheiten über den richtigen Zeitpunkt des Beginns des Zufütterns, den Ernährungsaufbau bis hin zur Familienkost.
Wir sprechen individuell für Ihr Kind angepasst über die 2 Möglichkeiten der Ernährung. Selberkochen der Breie oder Baby-led Weaning (BLW) – Babys sollen ohne den Umweg über Brei an feste Kost herangeführt werden, sozusagen durch „Fingerfood“.
Außerdem wird das unterschiedliche Essverhalten von Kindern, wie sich die Stillbeziehung bis zum Abstillen verändert und der Umgang mit der Milchflasche besprochen.

Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder
Egal ob ein aufgeschlagenes Knie, Nasenbluten, ein Insektenstich oder sogar Atemnot bis zur Bewusstlosigkeit. Kleine und große Katastrophen und Unfälle mit Kindern führen uns schnell an unsere Grenzen. Dies geschieht ohne Vorwarnung und benötigt sofortige Hilfe.
Dies ist ein Kurs für alle, die mit den Babys & Kindern Zeit verbringen, wie Oma, Opa, Tante, Onkel, Eltern.
Gern kann der Kurs bereits während der Schwangerschaft besucht werden, da man noch konzentrierter ist und das Wissen ab der Geburt parat hat.

 

Babyschwimmen nach DelphisArt

Das Babyschwimmen ermöglicht dem Baby eigenständige Bewegungen und gibt ihm viele wichtige positive Impulse für seine Entwicklung. Dabei werden die Babys mit verschiedenen Griffen gehalten oder unterstützt. Spielerisch werden die motorische, geistige & soziale Entwicklung gefördert. Muskeln und Atemwege werden gekräftig und das Herz-Kreislaufsystem wird angeregt.  Sie als Eltern erlernen den sicheren und freudvollen Umgang mit ihrem Baby im Wasser.